Fragen und Antworten



Wer nutzt das Internet?

-76% der deutschen Bevölkerung nutzt das Internet.
-in kleineren Städten (5.000 bis 20.000 Einwohner) sind es 74,7%
-in größeren Städten (ab 500.000 Einwohner) sind es sogar 80,3%
-Das Internet wird fast so häufig wie der Fernseher genutzt – und häufiger als die „alten“ Medien wie Radio und Zeitungen/Zeitschriften.
-Fast 90% der Internet-Nutzer geben an, dass sie das Internet in erster Linie nutzen, um sich zu informieren, auch über Produkte und Dienstleistungen.

(Quelle: (N)ONLINER Atlas 2011)



Wie profitiert Ihr Unternehmen von einem eigenen Internet-Auftritt?

-Sie präsentieren Ihren Kunden umfassende und detaillierte Informationen zu Ihren Leistungen.
-Ihr Internet-Auftritt ist regional (und überregional) für Ihre Kunden erreichbar.
-Anschauliche Darstellung Ihrer Leistungen durch Bilder und Grafiken.
-Anfragen/Bestellung von Kunden können jederzeit über E-Mail entgegen genommen werden.
-Die Kommunikation durch E-Mail ist schnell und kostengünstig.
-Die Unabhängigkeit von Öffnungszeiten ist kundenfreundlich.
-Auf Ihrer Homepage können viele potentielle Anfragen schon im Vorwege geklärt werden.
-Ein Internet-Auftritt mit aktuellen Informationen und Leistungsangeboten unterstreicht die Kundenorientierung Ihres Unternehmens.
-Ihr Internet-Auftritt ist kostengünstiger als Werbung in den "alten" Medien.




Bei der Firma xyz bekomme ich aber 10 MB Webspace und 100 E-Mail-Adressen für nur 6,99 EUR/Monat!

Diese Angebote sind Angebote von Webhostingfirmen.
Dort bekommen Sie nur eine Domain und den entsprechenden Platz auf deren Servern. Um den Rest müssen Sie sich selbst kümmern, d.h. Ihre Webseiten selbst erstellen, uploaden, pflegen, bewerben, E-Mail-Adressen einrichten, etc.



Ich werbe immer in der örtlichen Zeitung. Reicht das?

Es ist auch auf jeden Fall richtig in der Zeitung zu werben, aber: Eine ausführliche Annonce in der Zeitung

-kostet viel Geld und
-wird maximal einige Tage gesehen.

Auf Ihrer Internet-Seite

-haben Sie so viel Platz wie Sie für Ihre Werbung benötigen und
-die Werbung erscheint 7 Tage in der Woche, 24 Stunden am Tag.

Mit einer eigenen Internet-Seite können Sie Ihre Zeitungsannoncen auf ein Minimum reduzieren und können dem Kunden dennoch alle Informationen geben.

Beispiel:
Sie wollen Ihre Kunden über die neuesten steuerlichen Vorteile eines Kat-Einbaus und Ihrem damit zusammenhängendem Angebot informieren. In einer Zeitungs-Annonce bräuchten Sie hierfür viel Platz. Mit Tip-and-Go können Sie alle Informationen und Ihr persönliches Angebot dazu ganz ausführlich auf Ihrer Internetseite beschreiben. In der Zeitungsannonce würde einfach nur ein kurzer Text stehen wie z.B.: "Jetzt Steuern sparen mit Kat-Nachrüstung! Wir wissen wie es geht! www.IhreFirma.de"

Außerdem:
Werbung in der Zeitung ist Werbung, die dem Kunden aufgedrängt wird.
Werbung im Internet ist Werbung, die der Kunde sich sucht!



Ich hatte schon mal eine Internet-Seite. Die hat mir keine Kunden gebracht.

Das kann man so nicht unbedingt sagen. Schließlich sagen Ihnen die Kunden ja nicht immer, warum sie ausgerechnet zu Ihnen kommen, bzw. wie sie auf Ihre Werkstatt aufmerksam geworden sind.
Aber eines ist auf jeden Fall ganz klar: ohne eine Internetseite kommt über diesen Weg garantiert kein neuer Kunde zu Ihnen!
Außerdem darf man nicht vergessen, dass sich heutzutage viele der jüngeren Generation ausschließlich übers Internet informieren. Und das natürlich auch, wenn ein Werkstattbesuch ansteht. Diese potentiellen Neukunden überlassen Sie so quasi kampflos Ihrer Konkurrenz.



Meine Internet-Seite macht ein Freund/Bekannter für mich umsonst.

Wenn man seine Bremsklötze am Auto erneuern läßt, dann versprichet man sich davon natürlich auch etwas; nämlich sicher zu bremsen. Deshalb läßt man so etwas nur von einem ausgebildeten Mechaniker in einer Kfz-Meisterwerkstatt machen.
Genau so verhält es sich auch mit den eigenen Internet-Seiten.
Deshalb schlagen wir vor:
Schauen Sie sich unser Angebot doch einfach mal an und entscheiden dann selbst, ob sich Ihre jetzigen Internet-Seiten mit professioneller Unterstützung nicht noch etwas effizienter gestalten lassen.



Brauche ich spezielle Computerkenntnisse?

Nein, Sie können Tip-and-go ohne spezielle Computerkenntnisse verwenden.



Welche Vorteile hat das Tip-and-Go für mich?

-Aktuelle Angebote können sofort im Internet angezeigt werden.
-Kurze Bearbeitungszeit für Sie.
-Sie sind zeitlich unabhängig.
-Sie brauchen niemanden zu beauftragen.
-Keine weiteren Kosten.




Was unterscheidet Tip-and-Go von den Angeboten der Anderen?

-Sie bekommen einen schlüsselfertigen Internetauftritt.
-Professioneller Auftritt durch eigene Internet-Adresse.
-SSS-EDV kümmert sich um alle technischen Aspekte.
-Sie können die Inhalte Ihrer Seiten jederzeit selbst ändern.
-Sie benötigen keine weitere fachliche Hilfe.
-Sie gewinnen Zeit.
-Alles im Preis enthalten, keine verstecken Kosten.




An wen kann ich mich wenden, wenn ich noch Fragen habe?

An wen kann ich mich wenden, wenn ich noch Fragen habe?

Der Service von SSS-EDV beinhaltet telefonische Unterstützung zu Fragen rund um Ihre Internet-Seiten.

Selbstverständlich zum normalen Telefontarif (keine 0180-, 0190-, 0900-Nummer oder Ähnliches).
Auf Wunsch rufen wir Sie auch gerne zurück.
Unsere Hotline: 040-429 35 0 31



Die Frage ist nicht, ob Sie sich eine Website leisten können.
Die Frage ist, ob Sie sich keine Website leisten können.